fassade.jpg

NEWS

Boxhagener Straße

BERLIN

UMBAU EINER WOHNUNG 2020

In einem 1995er Neubau wird eine 120 m2 große Wohnung im Dachgeschoss umgebaut und umgestaltet.
Durch den konsequenten Abriss diverser, überflüssiger Wände entsteht ein wunderschöner großer Wohnraum mit offener Küche. Die Verkleinerung der beiden Kinderzimmer durch den Bau eines Hauswirtschaftsraums wird über die Höhe der Zimmer mit jeweils einer Hochebene kompensiert.

Voraussichtliche Fertigstellung 2021

Architektur & Design: Mathias Lücking

re:publica Campus

BERLIN

RAUMKONZEPT  2020

Die re:publica hat ein kleines Baby: Das "Netzfest". Das digatale Volksfest „for free“ soll alle nicht netzaffinen Menschen netzfest machen. Nach Ausfall der Veranstaltung wegen Covid 19, 

findet in der ehemaligen Rheinstahlhalle in Berlin eine 4 - wöchige Ausstellung, mit maximal 199 Besuchern gleichzeitig statt.

Ich freue mich, wenn auch in recht kleinem Rahmen,

mitgestalten zu dürfen.

Architektur & Design: Mathias Lücking

Grafik & Design: fertigdesign

Zwei Katzenklos

BERLIN

EINBAUMÖBEL 2020

Ein kleines Zimmer mit Hochebene, ein Vorflur, 2 Katzenklos,

das ist die Vorgabe. Es geht darum den Raum zu beruhigen.

Durch offene und geschlossene Regale wird der Raum strukturiert.

Der Vorflur wird  Ankleide und„Showroom" für die Designerin.

Das eigentliche Zimmer wird aufgeräumt.

Die Katzenklos werden ein Teil der Wandgestaltung.

Architektur & Design: Mathias Lücking

Scheune

UCKERMARK

TINY HOUSE&ENERGIEKONZEPT 2021

In einer verfallenen Scheune wird die Umsetzung eines energie-autarken TinyHouse mit Regenwasserrückgewinnung und Solarenergie angedacht. Gegebenenfalls unter Zuhilfenahme von Windenergie sollen alle Komponenten computerunterstützt in Balance gehalten werden.

Architektur & Design: Mathias Lücking

Technik & Programmierung: Mr. Stock

Auftraggeber:

1/1

Partner:

1/1